News

zurück  
26.04.2018 | Großes Season Opening beim ersten Heimspiel für die Beavers
Mit zwei Siegen sind die American Footballer der Biberach Beavers bestens in die Regionalliga Südwest gestartet. Nun freuen sie sich auf den ersten Auftritt im eigenen Stadion in dieser Saison. Am Samstag, den 28.04. um 16 Uhr empfangen die Oberschwaben die Holzgerlingen Twisters.
Die Gäste reisen mit dem schweren Gepäck von zwei Auftaktniederlagen gegen die Karlsruhe Engineers (0:31) und die Heilbronn Salt Miners (17:33) an.

Die Hausherren mit Head Coach Dominik Brodschelm freuen sich auf ein volles Haus und wollen ihre Siegesserie von sechs Heimsiegen in Folge ausbauen. Die Voraussetzungen sind sehr gut. Michael Van Deripe überzeugt erneut als Quarterback, der Ruhe ausstrahlt und die Offensive der Beavers bestens dirigiert. Freuen können sich die Zuschauer auch auf Neuzugang Spencer Payne. Der US-Amerikaner wird sein erstes Spiel vor heimischer Kulisse absolvieren. In den ersten beiden Spielen erzielte Payne bereits fünf Touchdowns und will auch diese Serie vor den eigenen Fans fortsetzen. Receiver Sebastian Holzhauer, mit 13 Touchdowns erfolgreichster Scorer der letzten Saison, hat bereits zweimal in dieser Saison zugeschlagen. Die Offensive Line um Marek Jucha, Andreas Herzel und Tobias Dubowik verschaffte Van Deripe genug Zeit zum Passen und blockte Löcher für die Läufe von Payne frei.

Dazu überzeugte ebenfalls die Defense um Oscar Vasquez-Dyer. Im letzten Spiel gelangen Michael Burgmaier und Jonas Ballenberger, zwei der besten Balldiebe 2017, wieder je eine Interception. Die Linemen um Rudolph Schulz und das Defensive Backfield um Michael Fürgut, Patrick Butler und Co. machten einen guten Job und ließen sowohl gegen Pforzheim als auch gegen Weinheim wenig zu. Nur bei den Strafen müssen die Biberacher etwas aufpassen, da sie sich durch kleine Vergehen immer wieder das Leben selbst schwer machen. Alles in allem können die TG Footballer also mit genügend Selbstvertrauen in diese Partie gehen und werden mit voller Energie die Zuschauer begeistern und den nächsten Sieg einfahren wollen.

Die Fans erwartet bei der Saisoneröffnung ein von Timo Otto und seinem Team vorbereiteter und vollgepackter Football Tag. Am Vormittag zeigen die Jüngsten der Beavers, die Flaggies, woran sie in der Winterpause mit Jugendwart Elio Calado und Waldemar Degraf gearbeitet haben. Im Turnier spielen sie gegen die Stuttgart Silver Arrows und Ravensburg Razorbacks. Los geht es um 10 Uhr, Einlass ist ab 9.30 Uhr.
Um 15 Uhr ist dann Einlass für das Spiel der Seniors. Empfangen werden die Fans wieder von den PS starken US-Boliden der 'Dirt Track Flames', die für eine Menge Sound und American Flair sorgen.
Die Cheerleaderinnen der Beaverettes werden mit neuen Stunts und Choreographien den Fans und den Spielern einheizen. Für das leibliche Wohl sorgt das Catering von Anima. Zudem wird es wieder eine Kids Corner für die Kleinsten geben und die Chance auf Gewinne bei den Fan Games in der Halbzeitpause. Um 16 Uhr erfolgt der Kickoff.

Weitere Infos gibt es unter www.biberachbeavers.de oder auf Facebook unter Biberach Beavers (American Football) und Biberach Beavers Youth Teams - American Football.
Autor: Ansgar Hamann / Foto: Timo Otto
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Mitglieder