News

zurück  
11.05.2018 | Beavers wollen die Siegesserie ausbauen
Die American Footballer der TG Biberach haben mit drei Siegen am Stück einen großartigen Saisonstart hingelegt. Am kommenden Sonntag, den 13.05. wollen die Oberschwaben im Breisgau bei den Freiburg Sacristans diese Siegesserie ausbauen.

Die Mannschaft von Dominik Brodschelm fühlt sich bisher in der Regionalliga Südwest sehr wohl und brennt dabei vor allem in der Offensive ein Feuerwerk ab. Mit 117 erzielten Punkten stellen die Biberacher die beste Offense der Liga. Ein Garant für Punkte ist der US-Amerikanische Running Back Spencer Payne, der in seiner ersten Saison in Deutschland in den ersten Spielen schlichtweg dominiert hat. Acht Touchdowns gehen bislang auf sein Konto. Seine Präsenz schafft Raum für die Receiver. Sebastian Holzhauer hat bereits vier Touchdown, Bastian Wieland fing im letzten Heimspiel seinen ersten Touchdown in dieser Saison. Sowohl am Boden als auch durch die Luft sorgen die Biberacher für permanenten Druck auf die gegnerischen Defensiven.
Momentan belegen die Biberacher Platz zwei hinter den Karlsruhe Engineers. Zwar erzielten die Biberacher mehr Punkte, aber die Karlsruher haben bisher nur 24 gegnerische Punkte zugelassen.

Bei den Messdienern verlief der Start in die Saison ziemlich holprig. Die Breisgauer haben ihre ersten beiden Spiele verloren (22:37 gegen Heilbronn Miners; 7:28 gegen Karlsruhe Engineers). Der erste Sieg gelang ihnen am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen die Miners mit 35:23.
Für die Freiburger ist das Spiel gegen die TG Footballer das dritte Heimspiel in Folge und sie wollen das neu gewonnene Selbstvertrauen durch den Sieg nun auch nutzen. Zuletzt spielten beide Teams in der Oberliga-Saison 2016 gegeneinander. Die Freiburger gewannen mit 13:10 ihr Heimspiel und die Beavers revanchierten sich ebenfalls daheim mit einem 30:15.

Entscheidend für einen Sieg der Biberacher wird die Arbeit in der Defensive sein. Einige der gegnerischen Punkte gelangen durch Unaufmerksamkeit und Fahrlässigkeiten. Zudem müssen unnötige Strafen vermieden werden.

Die Beavers würden sich über die Unterstützung von einige Fans auch in Freiburg wünschen. Wem der Weg in den Breisgau jedoch zu weit ist, der kann das Spiel am Live Ticker unter www.tickaroo.com mitverfolgen. Kick off ist um 15 Uhr im FT-Sportpark.
Autor: Ansgar Hamann - PR / Foto: Timo Otto
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Mitglieder