Biberach Beavers
Sie sind hier: Home>Seniors>History

History

Biberach Beavers – Erfolg aus der Region

Die Biberach Beavers sind die American Football Mannschaft aus Biberach an der Riss (Baden-Württemberg) und seit 1992 als Abteilung in der Turngemeinde Biberach eingetragen.

Eine gute Jugendarbeit ist der Grundstein jedes erfolgreichen Sportvereins. Aus diesem Grund ist der Jugendbereich bei den Biberach Beavers priorisiert und wird mit einer leistungsorientierten Ausrichtung stetig ausgebaut.

In Ihrer Vereinsstruktur bieten die Biberach Beavers für alle Altersklassen und Geschlechter übergreifend ein breites Sportangebot an.
•die Flag Jugend (im Alter von 7-14 Jahren)
•die Tackle-Jugend (im Alter von 14-18 Jahren)
•die Herrenmannschaft (ab 18 Jahren)
•die Cheerleader Beaverettes (ab 16 Jahren)

Verbunden mit der Region engagieren sich die Mitglieder der Biberach Beavers seit Jahren regional an sozialen Projekten.

Der Charity Bowl eigens dafür ins Leben gerufen ist nur ein Beispiel für das soziale Verantwortungsbewusstsein der Biberach Beavers.
Geschichte - Biberach Beavers

Es war die Begeisterung für den amerikanischen Volkssport einiger Jugendlicher die sich nach einem Auslandsaufenthalt in den USA, im Jahr 1990 mit einigen interessierten Biberachern trafen und damit den Beginn des American Football in Biberach einleiteten.

Aufgrund des anhaltenden Interesses wurde im Jahr 1991 mit der Aufnahme in die Turngemeinde Biberach die erste Weiche von einem Freizeitsport hin zu einem Sportverein gestellt.

Bereits ein Jahr nach der Gründung nahmen die Biberach Beavers im Jahr 1992 erstmalig am Ligabetrieb des baden-württembergischen American Football Verband teil. Das erste Saisonspiel in der Vereinsgeschichte der Biberach Beavers wurde am 17.05.1992 gespielt.

Nach einigen Jahren ohne nennenswerten sportlichen Erfolg innerhalb der Vereinsgeschichte der American Footballer aus Biberach war es nach dreijähriger Spielbetriebspause im Jahr 1998 an der Zeit einen Neuaufbau und eine erfolgsorientierte Neuausrichtung der Biberach Beavers festzulegen.

Es benötigte noch etwas an Zeit bis die nötigen Strukturen umgesetzt waren und sich die ersten sportlichen Erfolge abzeichneten. Nachdem knapp verpassten Aufstieg im Jahr 2011 wurde erkennbar, dass der Sport American Football in Biberach inzwischen das nötige Leistungsniveau erreicht hatte.

Im darauffolgenden Jahr gelang den Biberach Beavers der ersehnte sportliche Durchbruch. Mit der Platzierung auf dem ersten Tabellenplatz, sicherten sich die Biberach Beavers den ersten Meistertitel in der Bezirksliga 2012 (Baden-Württemberg) und dadurch den bis dato größten sportlichen Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Nur ein Jahr später gelang den American Footballern aus Biberach als Aufsteiger in die 5. baden-württembergische Liga eine weitere sportliche Sensation. Die Biberach Beavers gewannen den Meistertitel in der Landesliga 2013 (Baden-Württemberg).

Erstmalig in der Vereinsgeschichte spielten die Biberach Beavers Seniors im Jahr 2014 in der höchsten baden-württembergischen Liga und erkämpften sich als Neuling bis zu Saisonende erfolgreich die Vizemeisterschaft 2014.

Die Biberach Beavers konnten in der vierten Oberliga-Saison in Folge, endlich das langersehnte Ziel der Meisterschaft ungeschlagen mit 18:0 Punkten erreichen und konnten dazu sowohl die beste Offense als auch die beste Defense der Liga stellen. Sie schafften mit der Meisterschaft, den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Südwest.